Einblick in die Spurensuche

Wer sich als Hundefreund bereits mit den Sparten des Trailens befasst hat oder schon ein „Such-Training“ mit seinem Hund besucht, wird das Buch „Spurensuche“ begeistern.

Der Trainingsaufbau zu einem Nasenspezialisten muss nicht unbedingt das Ziel haben, dass der Vierbeiner ein professioneller Suchhund wird mit Einsatz in einer Rettungsstaffel. Ein Training im Hobbybereich dient der Auslastung des Familienhundes. Denn: „Nasenarbeit“ ist für jeden Hund ein spannendes Thema!

Die Autoren Alexandra Grunow und Rovena Langkau sind Gründerinnen des K9-Suchhundezentrums und berichten in zahlreichen Fallbeispielen über ihren professionellen Einsatz. Die Episoden gleichen kleinen, spannenden Kriminalgeschichten. Sie zeigen, zu welchen Fähigkeiten die Hunde im Stande sind. Die Autoren geben anhand der Fälle aufgeschlüsselte Tipps, wie an umfangreiche Suchen herangegangen wird.


Spurensuche
Alexandra Grunow/Rovena Langkau
ISBN 978-3-440-13295-1
www.kosmos.de