Meerschweinchen, Kaninchen & Co.

Faszinierend sind die kleinen Fellknäuel anzusehen. Doch wer möchte, dass sie gesund und glücklich durch die Welt hüpfen, sollte einiges über sie wissen.

Hier gibt es jede Menge Infos rund um die Gesundheit der Heimtiere!

Wir räumen auf mit irrtümlichen Ansichten zur Kaninchenhaltung und stellen Vorsorge in den Vordergrund:
Für ein artgerechtes und schmerzfreies Leben der kleinen Tiere!


Hier finden Sie Artikel aus den vergangenen Tier-Punkt-Ausgaben. Sie können sich die Beiträge auch nach Themen sortiert anzeigen lassen. Wählen Sie hierzu einfach die entsprechenden Unterpunkte auf der linken Seite.


 

Meerschweinchen: Was tun, wenn‘s kalt wird?

Luci kuschelt sich an ihre Schwester und hält ein kleines Schläfchen. Sie ist eines von sechs Meerschweinchen, die ganzjährig in einem Außengehege gehalten werden. Mitte Mai wurde Luci an die Außenhaltung gewöhnt.
 

Weiterlesen ...

Geht es Ihren Tieren wirklich gut?

Meerschweinchen sind wahre Zauberkünstler, was das Verschleiern schwerer Erkrankungen betrifft. Dies hilft ihnen in freier Wildbahn nicht sofort von ihren Feinden als Opfer ausgespäht zu werden.
 

Weiterlesen ...

Vorsicht bei der Wahl des Laufrades

Hamster sind äußerst aktive Tiere – sie wühlen, buddeln und laufen. In einem artgerechten Hamstergehege, in dem der Hamster viel Platz (zirka zwei Quadratmeter) hat und abwechslungsreiche Beschäftigung, wird das Laufrad zweitrangig.

Weiterlesen ...

Blaseninfektion: Anzeichen erkennen

Mit dem Kaninchen Marie stimmt etwas nicht. Beim Beobachten des Tieres fällt auf, wie oft es Wasser lassen muss und dabei einen seltsamen Fiepton von sich gibt.

Weiterlesen ...

Darmpilze schaden dem Meerschweinchen

Das Meerschweinchen Struppi hat Durchfall - für Heimtierbesitzer ein Signal, dass umgehend ein Tierarztbesuch nötig ist.

Weiterlesen ...