Aufklärung zu kurznasigen Rassen

Unter Federführung der Bundestierärztekammer und mit Beteiligung der vier weiteren großen tierärztlichen Organisationen ist ein Flyer zur Aufklärung über das brachycephale Syndrom bei Hunden und Katzen erschienen.

Weiterlesen ...

Wichtig: Früherkennung beim Dammbruch

Wenn der tierische Begleiter in die Jahre kommt, muss es nicht unbedingt heißen, dass ein gesundheitliches Problem dem anderen folgt.

Weiterlesen ...

Vergiftung: Wie mann sich richtig verhält

Nicht nur das bekannte Rattengift ist eine Gefahr für Haustiere. Auch „selbstgemachte“ Vergiftungen treten auf:

Weiterlesen ...

Röchelnde Geräusche beim "Gassigehen"

Labrador Malte röchelt häufig, wenn es auf „Gassitour“ geht. Ein solches Verhalten kann viele Ursachen haben.

Weiterlesen ...

Ohren-Entzündung: früh erkannt, früh behandelt

Hund Charly schüttelt auffällig häufig den Kopf und kratzt sich vermehrt an den Ohren.

Weiterlesen ...

Scheinträchtigkeint

Elsa leidet. Oft läuft sie unruhig umher. Ihr Spielzeug hat sie sorgsam in ihrem Körbchen aufgereiht. Viel lieber möchte sie es beschützen als spazieren zu gehen. Elsa ist scheinschwanger. Bis zu drei Monate nach  der Läufi gkeit kann eine Scheinträchtigkeit auftreten.

Weiterlesen ...

Arthrose frühzeitig erkennen

Bruno zögert beim Sprung ins Auto. Zuweilen steht er auch gemächlicher auf. Nur ganz kleine Anzeichen sind es, die auf eine Arthrose hindeuten können.

Weiterlesen ...

Was ist eigentlich Kortison?

Die meisten Tierbesitzer haben es bereits erlebt, dass ihr Tier kurzzeitig Kortison bekommen hat.

Weiterlesen ...

Harnsteine können lebensbedrohlich sein!

Bruno zeigt übermäßigen Harndrang, dennoch kommen nur einige Tröpfchen zum Vorschein. Vermutlich hat Bruno Schmerzen beim Harnabsatz.

Weiterlesen ...

Kontrolle der Prostata beim älteren Rüden

Rüde Scotty benötigt mehrere Anläufe, bevor er seinen Kot absetzt. Oft hockt er sich hin, sucht aber dann einen neuen Platz für sein Geschäft.

Weiterlesen ...

Schokolade fürs Tier ist tabu!

Schokolade ist fürs Tier tabu – auch an den Festtagen! Denn neben Koffein enthalten Kakao und kakao-haltige Produkte den Stoff Theo-bromin.

Weiterlesen ...