Diebische Absichten

Also ich für meinen Teil mag gerne Trockenfutter. Ui, ui, ui, denken da viele besorgte Katzen-Liebhaber:

Kater neigen ja so zu Harngries – da ist das ausschließliche Vertilgen von normalem Trockenfutter gar keine gute Idee ...Ich könnte mich in dieses Zeugs reinlegen! Jedenfalls ist Frauchen extrem sparsam damit.

Abgewöhnt habe ich ihr schon, diesen gesunden Kram zu kaufen: Kein Getreide, dafür Banane – Igitt! Es ist wieder so weit: Zwischen Frisch-und Nassfutter gibt es einige Brocken Trockenfutter, fein säuberlich versteckt, so dass ich sie suchen muss. Ich hatte aber Lust auf mehr und hole die ganzen Bücher aus dem unteren Regal. Dort, wo Frauchen immer ein paar Brocken versteckt. Doch vergebens. Schmackhafte Beute gibt es aber an anderer Stelle: Ich versenke meinen Kopf im Riesennapf – leckeres Hunde-Trockenfutter knacke ich genüsslich. Der Hund schaut blöd, ich bin satt – prompt habe ich sein Abendessen verputzt

... Euer Elvis