Kein "Freifahrtschein" für schutzlose Welpen

Wer einen kleinen Welpen an seiner Seite hat, sollte bei Spaziergängen immer daran denken, dass es keinen generellen Welpenschutz gibt.

Weiterlesen ...

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest mit Ihren tierischen Begleitern!

Während der Gänsebraten im Ofen schmort und die Kerzen des Adventskranzes romantisch brennen

Weiterlesen ...

Silvester: alles nix für schwache Nerven

Fast alle Hunde haben zu Silvester Angst und natürlich kann man als Tierhalter Maßnahmen dagegen ergreifen.

Weiterlesen ...

Süßes, giftiges Mittel zieht Tiere magisch an ...

Selbst im Februar sind Schnee und Frost nichts Ungewöhnliches – weder hierzulande, noch in höher gelegenen Regionen.

Weiterlesen ...

Bei Spiel und Sport stets gut auf den Hund achten

Nach einem Ballspiel ist Mischling Jason rasch ermattet. Er hechelt schneller als gewöhnlich.

Weiterlesen ...

Stress an Silvester: der Tierarzt kann helfen

Raketen, die durch die Luft zischen und am Himmel ein buntes Mosaik zaubern – für Menschen sind die Silvesterkracher ein festliches Ereignis,

Weiterlesen ...

Verhalten ernst nehmen: Nagen an der Rute

Das Nagen an der Rute könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Analdrüsen des Hundes verstopft sind – ein Problem, das unter allen Hunderassen verbreitet ist.

Weiterlesen ...

Überhitzungsgefahr bei Nylonschlaufe

Es gibt Situationen und Orte, wo der Hund einen Maulkorb tragen muss – so in öffentlichen Verkehrsmitteln oder aufgrund der Zugehörigkeit zu einer gelisteten Rasse oder zum Teil im Ausland bei einem Urlaubsaufenthalt.

Weiterlesen ...

Vorsicht beim Spiel mit Stock und Tennisball

Das Spiel mit Zweigen, Ästen und hölzernen Stöcken ist nicht ganz ungefährlich für Ihren Vierbeiner.

Weiterlesen ...

Rüden: Implantat simuliert Kastration

Ob die Kastration eines Rüden vonnöten ist, entscheidet der Tierarzt. Medizinische Aspekte und wie sehr das Tier unter seinem Hormonhaushalt leidet, spielen eine Rolle.

Weiterlesen ...

Weihnachten - richtiges Verhalten Hunde

Weihnachten wünschen wir uns als entspannte und harmonische Zeit. Damit es nicht noch Kummer und Sorgen um das Haustier gibt und der Heilige Abend für Hund, Katze und Co. nicht in der Notaufnahme des Tierarztes endet,

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz akzeptieren