Entzündete Haut und Juckreiz vermeiden

Zum Ende des Sommers und an warmen Herbst-Tagen sind sie auf Wiesen und Kuhweiden zu finden, wo sich regelmäßig Tiere aufhalten:

Weiterlesen ...

Unkastrierte Rüden: Entzündungen hemmen

Eine Vorhautentzündung tritt bei unkastrierten Rüden relativ häufig auf – fast jeder Hund ist mindestens ein Mal in seinem Leben davon betroffen.

Weiterlesen ...

Schnee, Nässe, Kälte: Schützen Sie Ihren Hund

Kälte, Schneematsch und Nässe – davor schützen wir uns, wenn wir das Haus verlassen.

Weiterlesen ...

Pfotenschutz bei niedrigen Temperaturen

Winterjacke und Wollmütze liegen bereit – Herrchen ist gut geschützt. Und der Hund?

Weiterlesen ...

Vergiftungsgefahr für Hunde und Katzen

Wenn es richtig kalt wird, benutzen zahlreiche Autofahrer „Glysantin“, ein Frostschutzmittel für den Kühler.

Weiterlesen ...

Mit Hilfe des Tierarztes: im Alter noch gut drauf

Mit wie vielen Jahren sind unsere Haustiere eigentlich als „alt“ einzustufen? Hier eine kleine Faustregel:

Weiterlesen ...

Weiter unterschätzt: Lebensgefahr im Auto

Leider gibt es immer noch Hundehalter, die allen mantraartigen Warnungen zum Trotz das Leben ihrer Tiere leichtfertig aufs Spiel setzen und ihre Hunde im Sommer im Pkw zurücklassen.

Weiterlesen ...

Fellwechsel: Tipps zur Erleichterung

Der Frühling ist da! Das Unterfell von Hund und Katze fällt jetzt verstärkt aus. Dieser Haarwechsel verläuft in einem Zyklus mit zwei Höhepunkten im Frühjahr und im Herbst.

Weiterlesen ...

Gute Vorsorge für ein gesundes Gebiss

Abgesehen davon, dass Mundgeruch eines Haustieres unangenehm ist, deutet er in der Regel auf Entzündungen des Zahnfl eisches (Gingivitis) hin.

Weiterlesen ...

Warum die Impfung gegen Staupe wichtig ist

„Die Impfung gegen die Staupe, die wohl bekannteste Infektionskrankheit des Hundes, ist gut wirksam und sollte für jeden verantwortungsvollen Hundehalter Standard sein.

Weiterlesen ...

Wenn der Wurm drin ist...

Wurmsaison ist immer: Weil Würmer als „Endoparasiten“ im Darm oder anderen inneren Organen ihres Wirtes schmarotzen, können Hund und Katze ganzjährig befallen werden.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz akzeptieren