Ab zum Tierarzt bevor es in den Urlaub geht!

Geht‘s mit dem Hund auf Reisen, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die nötige Prophylaxe.

Weiterlesen ...

Wichtig: Floh-Prophylaxe und Entwurmung

Denken Sie an eine regelmäßige Floh-Prophylaxe Ihrer Tiere. Harmlos sind die Parasiten nicht. Flöhe bedeuten immer ein gesundheitliches Risiko:

Weiterlesen ...

Wurm-Prophylaxe: Kot-Check in der Praxis

Die Vorstellung, dass sich das eigene Tier bei Spaziergängen oder Streifzügen im Freien am Kot anderer Tiere mit Würmern ansteckt, ist ärgerlich und unappetitlich.

Weiterlesen ...

Zecken abwehren und entfernen

Wie kommt es, dass manche Tiere und Menschen häufiger von Zecken befallen werden als andere?

Weiterlesen ...

Zeckenschutz nicht vernachlässigen

Weil beim Blutsaugen Speichel der Zecke in die Wunde gelangt, können auch gefährliche Krankheitserreger übertragen werden.

Weiterlesen ...

Vorsorge: Kot generell entsorgen

Aktuelle wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass sich Hunde und Katzen nicht vorrangig im Kontakt mit ihren Artgenossen mit Spulwürmern anstecken,

Weiterlesen ...

Schon das Fell mit dem Flohkamm "gescheckt"

Fast jeder Hund und jede Katze hat hin und wieder Flöhe. Denn: Immer noch ist jedes fünfte Tier regelmäßig betroffen (Quelle: www.bayervital.de).

Weiterlesen ...

Parasiten unterwegs: Tipps für den Tierhalter

Sobald das Thermometer zehn Grad Celsius erreicht, werden die Zecken aktiv. Zecken können zahlreiche Erreger auf Hunde übertragen und zu ernsthaften Erkrankungen führen.

Weiterlesen ...

Zecken entfernen und richtig „entsorgen“

Ist ein Tier von einer Zecke befallen, ist schnelles Entfernen dringend empfohlen, um eine Übertragung von Krankheitserregern zu verhindern. In der Tierarztpraxis erhalten Sie kleine Zeckenzangen oder -hebel aus Plastik.
 

Weiterlesen ...

Achtung: Wenn Flöhe Hochkonjunktur haben

Es juckt, kribbelt und beißt. Wenn sich Katze und Hund kratzen und an ihrem Fell knabbern, dann sind häufig Flöhe daran schuld. Ein einziger Spaziergang kann die Blutsauger auf den Plan rufen. Harmlos sind die Insekten nicht, denn mit den Eiern eines Bandwurms transportieren sie oft eine gefährliche Fracht.

 

Weiterlesen ...

Winzig kleine Zecken sind leicht zu übersehen

Die Zeckensaison erreicht im Frühjahr und Spätsommer bzw. Frühherbst ihre Höhepunkte. Das Risiko, dass gefährliche Krankheiten wie die Babesiose, Borreliose oder Anaplasmose von Zecken auf Hunde oder Katzen übertragen werden,

Weiterlesen ...